Deutsch
Thursday 24th of September 2020
Recht im Islam
ارسال پرسش جدید

US-Botschaft in al-Quds (Jerusalem) öffnet im Mai

US-Botschaft in al-Quds (Jerusalem) öffnet im Mai
Die USA wollen laut US-Vizepräsident Mike Pence ihre Botschaft in al-Quds (Jerusalem) im Mai 2018 eröffnen. "Wir sind entschlossen, unsere Botschaft in Jerusalem bereits im Mai 2018 zu eröffnen", sagte Pence am Montagabend auf der AIPAC- Konferenz (AIPAC - Amerikanisch-Israelischer Ausschuss für öffentliche Angelegenheiten). Ungeachtet der Proteste der Internationalen Staatengemeinschaft gegen die Verlegung ...

Trotz hitziger Debatten um Islam - hohes Spendenaufkommen und Engagement für Flüchtlinge

Trotz hitziger Debatten um Islam - hohes Spendenaufkommen und Engagement für Flüchtlinge
Die Hilfsorganisation Islamic Relief nahm letztes Jahr bereits 17 Millionen Euro Spenden ein - davon größtenteils von MuslimenDer Geschäftsführer der Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland, Tarek Abdelalem, rechnet für das laufende Jahr mit einem hohen Spendenaufkommen ähnlich wie 2015. Im vergangenen Jahr seien es 17 Millionen Euro gewesen und er erwarte eine ähnliche Summe in diesem Jahr, sagte ...

Leben von Prophet Mohammad, Friede sei mit Ihm wird neu verfilmt

Leben von Prophet Mohammad, Friede sei mit Ihm wird neu verfilmt
Hollywood Produzent und Oskarpreisträger Barrie Osborne, der schon „Matrix" und „Herr der Ringe" mit produziert hat, soll zusammen mit einer Filmgesellschaft aus Katar das Leben des Propheten in Szene setzen. Als Drehbeginn wird laut der iranischen Korannachrichtenagentur Ikna unter Berufung auf Islamonline das Jahr 2011 genannt, die Besetzung sollen englischsprachige muslimische Schauspieler übernehmen. Der Film befasst sich mit dem ...

Gladbecker DITIB-Moschee mit rassistischen Parolen beschmiert

Gladbecker DITIB-Moschee mit rassistischen Parolen beschmiert
In der Nacht zum Montag ist die Fassade der DITIB-Moschee in der Stadt Gladbeck zur Zielscheibe eines rassistischen Angriffs geworden. Unbekannte haben die Gladbecker DITIB-Moschee auf der Wielandstraß mit Hakenkreuzen, rassistischen Parolen und fremdenfeindlichen Sprüchen wie „Verpisst euch“ und „Not Welcome“ beschmiert. Die Hausfassaden im Umfeld der Moschee wurden auch beschädigt. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen ...

Taqlid: Blinde Nachahmung der Gelehrten?

Taqlid: Blinde Nachahmung der Gelehrten?
Wie schon seit jeher dürfen wir auch in unserem Zeitalter und in Deutschland das Phänomen der Ablehnung der Statthalterschaft Gottes in der einen oder anderen Form beobachten. Eine Form der Ablehnung ist die Verneinung der Pflicht zur Nachahmung der Instanzen der Rückkehr (Maradschi’). Man hört oft, dass dies eine neue Erscheinung sei und in den Anfängen der Großen Verborgenheit so nicht existiert habe. Diese Aussage ist eine sehr ...

AI berichtet über saudische Verbrechen

AI berichtet über saudische Verbrechen
Die internationale Menschenrechtsorganisation "Amnesty International" (ai) hat in einem neuen Bericht über eine Reihe von Fällen berichtet, wo Rechte der saudischen Bevölkerung durch ihre tyrannischen Herrscher verletzt worden sind. Amnesty International teilte gestern mit, die Ermordung der saudischen Regimekritikers "Jamal Khashoggi" im  Generalkonsulat des Landes in Istanbul sei ein fürchterliches  Verbrechen gewesen, das sei aber ...

Bundesjustizministerium: Verschleierungsverbot verfassungsrechtlich fragwürdig

Bundesjustizministerium: Verschleierungsverbot verfassungsrechtlich fragwürdig
Forderung stellt möglichen Eingriff in die Glaubensfreiheit dar - Innenministerium sieht Verbot trotzdem als gerechtfertigt an Berlin (KNA) Das Bundesjustizministerium zweifelt nach einemPressebericht am geplanten pauschalen Verschleierungsverbot fürBeamtinnen, Soldatinnen und Richterinnen. Es bestehe ein«verfassungsrechtliches Risiko» für den mittlerweile vom Kabinettbeschlossenen Entwurf, heißt es laut ...

Anschlag auf koptischen Pilgerbus in der ägyptischen Provinz Al-Minya

Anschlag auf koptischen Pilgerbus in der ägyptischen Provinz Al-Minya
ZMD verurteilt Anschlag auf das Schärfste und kondoliert den Opfern: "Ziel der Spaltung der ägyptischen Gesellschaft darf nicht erreicht werden." Bei einer Attacke auf einen Pilgerbus am Freitag in der ägyptischen Provinz Al-Minya waren mindestens sieben koptisch-orthodoxe Christen getötet worden, weitere wurden teils schwer verletzt. Die Pilger befanden sich auf dem Weg zum Kloster Anba Samuel in Mittelägypten. Verantwortlich für die ...

Muslime fordern lückenlose Aufklärung der Manipulationsvorwürfe

Muslime fordern lückenlose Aufklärung der Manipulationsvorwürfe
Am Dienstag deckte der FALTER einen großen Skandal auf. Berichten zufolge haben Beamte um Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) die umstrittene „Islamkindergartenstudie“ des Wiener Religionspädagogen Prof. Ednan Aslan an entscheidenden Stellen zum Nachteil der Muslime stark zugespitzt und umgeschrieben. Insgesamt wurden mehr als „900 Änderungen vorgenommen“, heißt es im FALTER weiter. Auch ...

Gemeinsames Fastenbrechen im Landtag NRW

Gemeinsames Fastenbrechen im Landtag NRW
Am Mittwoch fand im Landtag NRW erneute das alljährliche Fastenbrechen statt. Landtagspräsidentin Carina Gödecke habe zahlreiche Gäste begrüßen können, darunter Vertreterinnen und Vertreter verschiedener islamischer Organisationen sowie der christlichen Kirchen und der jüdischen Gemeinde, wie der Online Aufritt des Landtags NRW ...

Demonstration vor israelischer Botschaft in London

Demonstration vor israelischer Botschaft in London

erichtet, haben Dutzende Aktivisten anlässlich des 67. Jahrestages der Besetzung von Palästina demonstiert.

Die Demonstranten haben das Ende der Besetzung sowie Freilassung der Gefangene gefordert.

Eine ähnliche Demonstration wurde auch in der Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland Berlin veranstaltet worden.

Italien: Islamfeindliche Lega verkauft Kirche an Muslime

Italien: Islamfeindliche Lega verkauft Kirche an Muslime
In der norditalienischen Lombardei regiert die islamfeindliche Lega. Die sind jetzt in die Bredouille gekommen, da sie eine ehemalige Kirche an die örtlich islamische Gemeinde verkauft haben.   Die regierende islamfeindliche Lega in der norditalienischen Lombardei hat sich durch den Verkauf einer ehemaligen Kirche an Muslime in die Bredouille gebracht. Die Gesundheitsbehörde von Bergamo, die direkt der Regionalregierung untersteht, hatte ...

Syrien entsendet frische Truppen nach Deir- az-Zour

Syrien entsendet frische Truppen nach Deir- az-Zour
Syrien entsendet erneut Truppen in die Umgebung der Stadt Albu-Kamal, südlich der Provinz Deir-Az-Zour. Syrische Medien berichteten heute, das syrische Militär hätte entlang dem Euphrat-Fluss nahe der Stadt Albu-Kamal Truppen aufgestellt, um das Vorrücken der IS-Militanten zu verhindern. Die neuen Aktivitäten des syrischen Militärs finden zeitgleich mit der Zunahme der Auseinandersetzungen zwischen  den   syrischen Kurden  ...

Islamischer Religionsunterricht wird bundesweit ausgebaut

Islamischer Religionsunterricht wird bundesweit ausgebaut
Das Land Nordrhein-Westfalen sei derzeit mit der Entwicklung des islamischen Bekenntnisunterrichts auf Deutsch am weitesten unter allen Bundesländern, sagte die Ministerin Sylvia Löhrmann. Der nordrhein-westfälische Weg mit einem Beiratsmodell sei breit akzeptiert und werde von allen fünf Landtagsfraktionen getragen. Derzeit werde juristisch geprüft, ob den islamischen Verbänden der Status einer ...

Zunehmende Gewalt gegen palästinensische Kinder

Zunehmende Gewalt gegen palästinensische Kinder
Eine nicht-staatliche Organisation hat über die zunehmende Gewalt gegen palästinensische Kinder in israelischen Gefängnissen berichtet.   Laut dieser unabhängigen Organisation hat die Gewalt gegen verhaftete palästinensische Kinder im Westjordanland 2015 zugenommen. Laut dem Palästina-Flügel der internationalen Organisation für Kinderrechtsschutz werden rund 86% der Kinder bei der Verhaftung ...

Pressemitteilung: Stellungnahme zu den Beiträgen des Deutschlandfunks zur schiitischen Sicht auf den Koran

Pressemitteilung: Stellungnahme zu den Beiträgen des Deutschlandfunks zur schiitischen Sicht auf den Koran
Mit Besorgnis haben die schiitischen Muslime in Deutschland die Beiträge des Deutschlandfunks vom 16.09. und 23.9.2016 zur schiitischen Sicht auf den Koran zur Kenntnis genommen. Die Beträge vermitteln den Eindruck, dass die schiitischen Muslime davon ausgingen, dass der Koran durch sunnitische Muslime verfälscht worden sei. Das ist objektiv falsch. Der Koran wird in der Form, wie er von den sunnitischen Muslimen genutzt ...

Bittgebet gegen Lungenentzündung

Bittgebet gegen Lungenentzündung

Rezitiere den folgenden Dua, um die Lungenentzündung zu heilen:

„A-o’od ‚u bi- izzatillaahi wa qudratihee ‚alaa maa yashaa-u min sharri maa ajidu“

„Ich suche Zuflucht in der Macht und der Kraft Allah’s über das, was Er will, vom Bösen, in dem ich mich befinde.“

Konsultation - Bitte um weitere Textbelege

 Konsultation - Bitte um weitere Textbelege
27. Dhu-l-Hidscha 1329 (19.12.1911)Geehrter [scharif] großer Gelehrter [allamah] und weiser Herr [scheich] Abdalhussain Scharaffuddin al-Musawi, der Friede sei mit Dir und die Gnade Allahs und Seine Barmherzigkeit.Allah schütze deinen Vater! Wie klar sind Deine Worte und wie wunderbar. Wie verständlich sind Deine Erklärungen und ihre Beweise. Führ es fort! Führe das fort, was noch folgt, von Deinen ununterbrochen ...

Israel rückt von seiner Zerstörungsabsicht von "Khan al-Ahmar" ab

Israel rückt von seiner Zerstörungsabsicht von "Khan al-Ahmar" ab
Aus Furcht vor einer weiteren Eskalation der Lage in den Palästinensergebieten sowie einer Ausweitung des Sitzstreiks der Bewohner des palästinensischen Beduinendorfs Khan al-Ahmar im Westjordanland hat Israel nun bekannt gegeben, den Abriss des Dorfs vorerst nicht auszuführen. Medien berichteten heute unter Berufung des  Büros des israelischen Ministerpräsidenten, dass das Dorf vorerst nicht abgerissen werde. Es hieß dazu weiter, man ...

Bekannter deutscher IS-Kämpfer in Syrien getötet

Bekannter deutscher IS-Kämpfer in Syrien getötet
Laut einer dem IS nahe stehenden Quelle, ist der bekannte deutsche IS-Kämpfer Denis Cuspert in Syrien ums Leben gekommen. Die  IS nahe "Wafa Media Foundation" bestätigte die Meldung am heutigen Freitag und veröffentlichte ein Foto von der Leiche des Getöteten. Cuspert soll am 17. Januar bei Gefechten in der syrischen Provinz Deir-ez-Zor ums Leben gekommen sein. Bereits 2015 hatte die deutsche ...