Deutsch
Thursday 24th of September 2020
Familie und Gesellschaft
ارسال پرسش جدید

50 EU-Parlamentarier fordern Stopp des Jemen-Krieges

50 EU-Parlamentarier fordern Stopp des Jemen-Krieges
50 EU-Parlamentarier haben den Stopp des Jemen-Krieges sowie den Stopp des Waffenverkaufs an die am Krieg beteiligten Seiten gefordert. Wie al-Jazeera am heutigen Freitag schrieb, haben diese Abgeordneten zum Abschluss einer Jemen-Friedenskonferenz in Paris von den Kriegsseiten im Jemen gefordert, sich zur Herstellung von Frieden im Jemen, an den Verhandlungstisch zu setzen. Weiter hieß es bei al-Jazeera, dass auf dem Kongress in Paris ...

Frankreich: 20 Moscheen seit Dezember geschlossen

Frankreich: 20 Moscheen seit Dezember geschlossen
Als Grund nannte Cazeneuve die radikalen Predigten in diesen Moscheen. "Es gibt keinen Platz in Frankreich für diejenigen, die in Gebetshäusern oder Moscheen zum Hass aufrufen oder den Hass schüren, und auch nicht für diejenigen, die bestimmte republikanische Prinzipien, insbesondere die Gleichberechtigung von Männern und Frauen nicht respektieren", sagte der Minister am Montag nach einem Treffen mit ...

Kalifornischer Pastor kämpft gegen Islamophobie

Kalifornischer Pastor kämpft gegen Islamophobie
Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat ein Pastor aus den USA sich ein ganz besonderes Ziel genommen. Er kämpft gegen den Hass und die Vorurteile, die vor allem unter seinen christlichen Glaubensgeschwistern bestehen."Islamobophia ist da draussen und sie kommt von der Angst, der Angst gegenüber Muslimen und Islam, welche für eine lange Zeit in der Geselschaft verbreitet war." So Pastor Ben Daniel aus San Jose Foothill ...

Demonstration vor der Botschaft von Bahrain in Berlin

Demonstration vor der Botschaft von Bahrain in Berlin
    In Berlin demonstrierten anlässlich des Gedenkens der getöteten friedlichen Demonstranten durch die bahrainische Sicherheitskräfte dutzende Menschen. In Berlin demonstrierten anlässlich des Gedenkens der getöteten friedlichen Demonstranten durch die bahrainische Sicherheitskräfte dutzende Menschen. In Bahrain intervenierte das saudisch-arabische Königreich und hat die friedlichen Kundgebungen ...

Neun Tote bei Gefechten zwischen Milizen in Afghanistan

Neun Tote bei Gefechten zwischen Milizen in Afghanistan
Mindestens neun Menschen sind bei Gefechten zwischen den Terrormilizen Taliban und IS in der ostafghanischen Provinz Kunar getötet worden. Laut Angaben der afghanischen Armee vom Sonntag ereigneten die Gefechte in der Region "Tschidareh" unweit der Stadt Assadabad. Dabei seien neun IS-Terroristen getöet und 14 weitere verletzt worden. Weder Taliban noch der IS haben sich  bislang dazu ...

Freitagsansprache von 06.05.2016

Freitagsansprache von 06.05.2016
Freitagsansprache von 06.05.2016von Ayatollah Dr. Ramezani Imam und Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg e.V.Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des AllerbarmersAller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns in Seine Gunst aufnimmt. Sein Frieden und Segen sei mit unserem Propheten ...

Rechtsreferendarin darf Kopftuch tragen

Rechtsreferendarin darf Kopftuch tragen
Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat einer muslimischen Rechtsreferendarin erlaubt, während ihrer Ausbildung ein Kopftuch zu tragen. Das in Hessen geltende Kopftuchverbot bestehe lediglich für Beamte und Richter, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichten Begründung. Für angehende Juristen hingegen gebe es dafür bislang keine gesetzliche Grundlage. Diese sei aber zwingend notwendig, wenn ein wichtiges ...

Frauen, an die Waffen

Frauen, an die Waffen
Auch der Dschihad braucht offenbar eine Frauenquote. Zumindest scheint es, als hätten die Taliban nun die Frauen für sich entdeckt. „Lernt, mit Waffen umzugehen und euch selbst zu verteidigen. Stellt sicher, immer eine Pistole und eine Granate zur Hand zu haben!“ Die erste Frauenzeitschrift der pakistanischen Islamisten will mit solch unmissverständlichen Aufforderungen Leserinnen für den Heiligen Krieg ...

Muslimische Gemeinde lehnt Bestattung des Priester-Mörders ab

Muslimische Gemeinde lehnt Bestattung des Priester-Mörders ab
Mohammed Karabila, der Vorsitzende des Rates der Muslime in der Normandie, teilte laut CNN mit, dass weder er noch der örtliche Imam an der Beerdigung des Attentäters Adel Kermiche teilnehmen würde. Einem solchen Mann die letzte Ehre zu erweisen wäre „eine schreckliche Schande“, betonte er. Eine Bestattung wäre nur dann möglich, wenn der Bürgermeister persönlich dies anordnen sollte, fügte ...

Wie viele IS-Terroristen sind bisher getötet worden?

Wie viele IS-Terroristen sind bisher getötet worden?
berichtet, hat der englische Verteidigungsminister am gestrigen Dienstag (05.04.2016) die Zahl der getöteten Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien, Irak und Nordafrika angekündigt. 25000 Personen sind also nach Angaben der englischen Behörden getötet worden. Der Verteidigungsminister des Vereinigten Königreiches Michael Fallon sagte weiter: Die Anzahl der IS-Terroristen hat den niedrigsten Stand ...

EuGH-Anwältin: Kopftuchverbot ist diskriminierend

EuGH-Anwältin: Kopftuchverbot ist diskriminierend
Ein Kopftuchverbot für eine Software-Ingenieurin stellt der EU-Generalanwältin Eleanor Sharpston zufolge eine „rechtswidrige unmittelbare Diskriminierung“ dar. Als die französische Firma Micropole die Frau wegen ihres Kopftuchs entließ, habe sie die Angestellte wegen ihrer Religion benachteiligt, erklärte die Generalanwältin in ihrem Gutachten für den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Der EuGH ...

Abhaltung der Freitagsgebete in Deutsch und Persisch im Zentrum der Islamischen Kultur Frankfurt e.V

Abhaltung der Freitagsgebete in Deutsch und Persisch im Zentrum der Islamischen Kultur Frankfurt e.V
In der Freitagsansprache, die sowohl auf Persisch und Deutsch abgehalten wurde, erklärte Hojjatol Eslam wal Muslimeen Seyyed Mokhber aus dem 31. Brief der Nahjol Balagha wie die Gläubigen untereinander einen angebrachten Umgang an den Tag legen. Er forderte die zuständigen Stellen dazu auf, die Anschläge und Menschenrechtsverletzungen zu verurteilen und die Sicherheit der Schiiten und Muslimen zu garantieren. Nach der ...

Unter Nichtsgönnern

Unter Nichtsgönnern
Sie ist die Tochter aus einem arabischen Clan in Berlin. Und hat den Salafismus entdeckt. Doch so ganz sicher ist sie sich nicht in ihrem Hass. Hinter den Betonmauern wird gebetet. Grüner Teppichboden mit Blütenmuster, Neonröhrenlicht, Plastikstühle. Amira zieht die Sneakers aus, legt die Jacke ab, eine schwarze Daunenjacke von Armani, 500 Euro. „Salamu aleikum“ grüßt sie, tritt nach vorn, das Gesicht ...

Marwa El-Sherbini Platz in Bremen eingeweiht

Marwa El-Sherbini Platz in Bremen eingeweiht
n Bremen wurde ein Marwa El-Sherbini Platz eingeweiht. Der Platz soll an die schreckliche Tat im Jahr 2009 erinnern. Marwa El-Sherbini wurde damals von einem Rassisten in einem Dresdner Gerichtssaal ermordet. Wie der „Weser-Kurier“ berichtet, wurde der Marwa El-Sherbini Platz in Bremen eingeweiht. Der Gedenkort ist in dem Bremer Stadtviertel Steintor und soll an die islamfeindliche Tat erinnern. Steintor sei der richtige Ort, um einen ...

Polizei zwingt Frau zum Ausziehen ihrer Kleidung

Polizei zwingt Frau zum Ausziehen ihrer Kleidung
Der Streit um das Verbot von Ganzkörper-Badeanzügen für Musliminnen in Frankreich eskaliert. Bilder einer Frau, die am Strand von Nizza von vier Polizisten kontrolliert wird, lösten Empörung aus. In der Ferienmetropole am Mittelmeer gilt das Burkini-Verbot seit vergangener Woche, ebenso wie in Cannes und einigen anderen Badeorten der französischen Riviera.AnzeigeFotos, die unter anderem vom britischen ...

Das Gericht verurteilte die italienische Firma und unterstützte der muslimischen Frau

Das Gericht verurteilte die italienische Firma und unterstützte der muslimischen Frau

berichtet, hat ein Gericht in der italienischen Stadt Mailand eine Firma im Land wegen der Unterscheidung zwischen ihren Angestellten verurteilt.

Die Firma soll eine ägyptische muslimische Frau wegen ihres Kopftuches nicht gezahlt haben.

Integrier‘ dich, aber lass dich möglichst nicht blicken"

Integrier‘ dich, aber lass dich möglichst nicht blicken"
Aktionsbündnis muslimischer Frauen in Deutschland (AFD) kommententiert das jüngste BAG-Urteil zum Kopftuchtragen in einem Evangelischen Krankenhaus   Das Bundesarbeitsgericht hat mit seinem Urteil vom 24. September 2014 (5 AZR 611/12) nach dem „Das Tragen eines Kopftuchs als Symbol der Zugehörigkeit zum islamischen Glauben und damit als Kundgabe einer abweichenden Religionszugehörigkeit [...] ...

Ilhan Omar wirft Trump Ermutigung von Rechtsextremisten vor

Ilhan Omar wirft Trump Ermutigung von Rechtsextremisten vor
Wie die Demokratin berichtet, erhält sie aufgrund eines von Donald Trump verbreiteten Videos Drohungen. Das Video des Präsidenten greift Aussagen Omars zu den Anschlägen am 11. September verkürzt auf. Das Weiße Haus weist die Vorwürfe zurück. Der amerikanische Präsident Donald Trump steht wegen der Verbreitung eines Videos über die muslimische Abgeordnete Ilhan Omar in der Kritik. Das zusammengeschnittene Video mit Äußerungen Omars ...

Der Hijab – "Mein Recht, meine Freiheit, meine Wahl"

Der Hijab – "Mein Recht, meine Freiheit, meine Wahl"
Sprich zu den gläubigen Männern, dass sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen… Und sprich zu den gläubigen Frauen, dass sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen und ihren Schmuck nicht zur Schau tragen sollen – bis auf das, was davon sichtbar sein darf…“ (Koran: Kapitel 24, Verse 30-31) Der Islam verbietet Mann und Frau nicht miteinander Kontakt zu ...

Gerechtigkeit im Islam

Gerechtigkeit im Islam
Thema : Gerechtigkeit im IslamReferent : Prof. Dr. A. FalaturiTextnummer : 1001ADatum : 6.-8. April 1984Ort : Evangelische Akademie in Loccum Zusatz:Tagung der Evangelischen Akademie Loccum "Gespräch mit dem Islam"Meine verehrten Damen und Herren,wie sie alle wissen, gehört die Gerechtigkeit zu den wenigen Idealwerten der Menschheit, die seit deren Bestehen bis heute alle menschlichen Gesellschaften entweder positiv oder negativ ...